Goldankauf

Goldankauf

Sie haben Gold oder Silber (zum Beispiel in Form von Schmuck, Zahngold, Münzen, Medaillien...) zu hause, das Sie verkaufen möchten?

 

Unsere Ankaufspreise:

Stand: 16.08.2016

Es gilt der Preis des Tages, an dem Ihre Sendung uns erreicht!

 

Gold Ankaufpreis
999er Barren/Münzen (bankfähig) 36 Euro pro Gramm
Schmelzgold pro Gramm Goldgehalt 28,69 Euro pro Gramm
900er Legierung 32,00 Euro pro Gramm
750er Legierung 24,00 Euro pro Gramm
585er Legierung 19,00 Euro pro Gramm
333er Legierung 10,00 Euro pro Gramm
Silber Ankaufpreis
999er Münzen, Barren (bankfähig) 350 Euro pro Kilogramm
925er Legierung 0,30 Euro pro Gramm
835er Legierung 0,25 Euro pro Gramm
800er Legierung 0,20 Euro pro Gramm

Wie läuft der Ankauf per Post ab?

Schritt 1: Drucken Sie das EDELMETALLBEGLEITSCHREIBEN  aus und füllen es aus.

Schritt 2: Senden Sie uns das Material zusammen mit dem ausgefüllten Begleitschreiben an folgende Adresse:

Golden Eye GmbH

Porscheplatz 2

45127 Essen

Tel. 0201/1767791

Beachten Sie dabei unbedingt unsere Hinweise zum sicheren Versand!

Schritt 3: Wir ermitteln den Wert des zugeschickten Materials und teilen Ihn ihnen telefonisch oder per E-Mail mit.

Schritt 4: Sie erhalten von uns das Geld auf dem von Ihnen gewählten Weg. Sollten Sie wider erwarten nicht mit unserem Ankaufpreis einverstanden sein oder es sich anders überlegt haben erhalten Sie Ihre Wertgegenstände unkompliziert zurück.


Oder kommen Sie zu uns!

Sie können uns selbstverständlich auch in unserem Ladengeschäft besuchen (Adresse siehe oben).

Wir führen die Wertermittlung und Auszahlung dann direkt vor Ort durch!

Vereinbahren Sie bitte auf jeden Fall telefonisch unter 0201-1767793 einen Termin!


Hinweise zum sicheren Versand

Wir empfehlen Ihnen unbedingt versichert zu schicken.

Bei wertmäßig höheren Sendungen kann eine extra Transportversicherung sinnvoll sein. Fragen Sie hierzu am besten bei Ihrem Versandunternehmen (z. B. Post) nach.

Bitte verschicken Sie zumindest in einem festen, gepolsterten Umschlag, besser noch in einem stabilen Karton.

Vermeiden Sie unbedingt die Verwendung von normalen Briefumschlägen, da der Inhalt beim Transport über Bänder leicht herausgedrückt werden kann.

Lose Gegenstände sollten in jedem Fall in Tuch oder Watte gepolstert oder durch eine extra Verpackung (Pappschachtel, Plastikdöschen, ...) geschützt werden.

Vermeiden Sie Hinweise auf den Inhalt der Sendung – Gelegenheit macht Diebe!

Klassische Ansicht